Dojo ist seit 22.6. wieder für Training geöffnet – weiterhin Online-Training für unsere Mitglieder, Kinder und Eltern

Seit 22.6. ist das Dojo wieder für den Trainingsbetrieb geöffnet, allerdings noch mit erheblichen Einschränkungen.
Es gibt weitere Lockerungen beim Sport, allerdings sind Sportarten mit Kontakt weiterhin nicht gestattet, deshalb trainieren wir kontaktlos. Beim Aikido sind maximal 8 Personen zugelassen, beim Fitnesssport maximal 15 Personen. Umkleiden dürfen jetzt wieder benutzt werden, bei uns mit maximal 3 Personen gleichzeitig in der Umkleide, ausserdem muss eine Mund-Nasen-Maske benutzt werden.
Für die Teilnahme am Präsenztraining ist eine Registrierung erforderlich (siehe Trainingskalender).
Nichtmitglieder, die am Freizeitsport teilnehmen wollen (Termine siehe Trainingskalender), melden sich bitte per E-Mail an rosi.gabler@aikido-yoshinkan.de für das Training an. Den Registrierung macht dann Rosi, und sie bestätigt auch die Teilnahmemöglichkeit. Termine für Online-Training werden auf der Startseite angezeigt.

Online gibt es weiterhin folgende Trainings:
– Aikido für Kinder mit Beate Schwarzkopf-Rentzschke, Aya Meythaler, Markus Schnabel per Direktübertragung des Präsenztrainings aus dem Dojo
Montag bis Freitag täglich um 16:30 Uhr (45 Minuten Dauer)
– Aikido-Training mit Karoly Berko per Direktübertragung des Präsenztrainings aus dem Dojo
Samstag um 10:30 Uhr (bis 11:30)
– Fitness aus unserem Studio im Glockenbachviertel mit unserer Freizeitsport-Trainerin Rosi Gabler
Dienstag, 07.07.,  17:00 Uhr Rücken-Fit
Wer ausser den bereits angemeldeten Personen online mitmachen möchte, bitte per Email anmelden bei schatzmeister@yoshinkan-aikido.de.
Wir übermitteln dann die Zugangsdaten für die jeweilige Trainingseinheit.

Viel Spass und bleibt gesund.

Der Vorstand