Nagano Sensei Gedenk Enbu 2022 am So. 19.Juni

Liebe Mitglieder,

In genau 4 Wochen, am Geburtstag unseres verehrten Meisters Hiromichi Nagano, möchten wir endlich wieder eine Gedenk-Enbu in unserem Dojo stattfinden lassen.
Am Sonntag 19.6.2022 ab 15:00 können wir dafür auf der Matte vorführen, was wir von unseren Trainern gelernt und zu unserer eigenen Sache gemacht haben.
Es sind kurze Aikido-Vorführungen geplant mit Kindern und Jugendlichen (Moderation Beate Schwarzmann-Rentzschke), mit Erwachsenen (Moderation Karoly Berko)
und in den Waffendisziplinen (Moderation Robert Völkmann), sowie mit Mitgliedern anderer Yoshinkan Aikido Dojos.

Diese Veranstaltung hat 3 Phasen:
1. Matten wischen und Zwischenräume saugen etc. mit Freiwilligen ab 12:00 (bitte melden bei Aya: aya.yamasaki@aikido-yoshinkan.de)

2. Vorführungen über insgesamt 60 – 90 Minuten je nach Andrang von Teilnehmern:
Es geht um (1) spontanes Mitmachen bei einfachen Bewegungsformen, (2) vorführen von eingeübten* Techniken (*z.B. im Donnerstagstraining bei Karoly,
oder bei anderen Trainern) – dieser Aufruf geht natürlich auch an die Trainer selbst 😉
Es gibt keinen Wettbewerb (zumal nach langer Coronapause), die Vorführungen sollen vielmehr getragen werden von der Freude an der Kampfkunst und am Miteinander,
dem eigenen Streben nach Verbesserung und natürlich dem Gedenken an Nagano Sensei, dessen Schaffen in uns weiterwirkt und weiterlebt.
3. Anschließend geselliges Beisammensein bei Getränken zum Selbstkostenpreis. Mitgebrachte Speisen können die Geselligkeit sehr gerne bereichern 🙂

mit herzlichen Grüßen

Euer Vorstand